Dezember 2, 2021

Das Wunder

Ich weiß, ich weiß, ein Wunder wird gescheh’n. Ich bin mir da ganz sicher, weil ich, ich hab‘s vorausgeseh’n. Ich weiß, ich weiß, ihr könnt das heut‘ noch nicht versteh’n. […]

weiterlesen…

Oktober 26, 2021

Helden wie Du sterben nicht

Ich war nicht so oft an Deinem Grab, denn da hab‘ ich Dich nie geseh’n. Doch seh‘ ich Dich noch immer mit helfenden Händen und dem Werkzeug an Deiner Seite […]

weiterlesen…

Oktober 8, 2021

1968

Ich war siebzehn damals und ich ging auf die Straße, vollgetankt mit dieser Energie, die man 1968 hatte, aus Musik gespeist und der Wut auf die, die es damals doch […]

weiterlesen…

September 24, 2021

Nur geliehen

Ich war stolz auf mich, ich dachte, dass ich es war, der Leben schenkt. Hab‘ mich dafür gefeiert weil ich der war, der’s in die Bahnen lenkt. Ich war’s, der […]

weiterlesen…

Juli 21, 2021

Wer bist Du, was bist Du?

Wer bist Du? Was bist Du? Bist Du das Auto, das bei Dir unter’m Carport steht oder bist Du die Mega-Braut die heute wieder neben Dir geht? Oder bist Du […]

weiterlesen…

Juni 6, 2021

Tanz auf dem Vulkan

Was weg ist ist weg, auch wenn wir uns strecken. Gesagt ist gesagt, getan ist getan, jeder Tag, jede Stunde, hinterlässt seine Flecken, auch wenn wir es möchten, wir ändern […]

weiterlesen…

Mai 18, 2021

Ordentlich Sauber

Ich erschrak heute Nacht, weil ich träumte, dass ich Blut an den Händen hätte. Der Traum war schnell verblasst, dennoch war ich sehr verstört. Ich erinnerte mich nur noch vage […]

weiterlesen…

Mai 5, 2021

Irgendwas läuft Quer

Quer, es läuft was quer. Quer, irdendwas läuft quer. Hab diesen Mist eigentlich gestern schon erwartet. doch nicht am Samstag den vierzehnten. – Es fing schon mit der Hose an […]

weiterlesen…

April 29, 2021

Aufgewacht

Nach Dunkelheit kommt Licht und das Licht wärmt meine Haut. Meine Augen reflektieren tausend leuchtende Farben, endlich wieder völlig freie Sicht – Und auf dem Berg da schmilzt das Eis. […]

weiterlesen…

März 1, 2021

Hab‘ keinen Plan

Hab keinen Plan, es wird kein Weg nach mir benannt, weiß nicht, wohin die Straße geht. Ich bin kein Held, kein Supermann, vor mir steht niemand stramm, kein Krieg, für […]

weiterlesen…

Februar 9, 2021

Der Tod ist neben dem Platz

Der Tod ist auf dem Platz Text & Musik: martin coulmann Lieber Papst, ich fleh‘ dich herzlich an sprich mich bloß nicht mal heilig irgendwann. Nie hätt‘ ich gedacht mal […]

weiterlesen…

Oktober 23, 2020

Immer Noch Da

Du hast für Dein Glück gekämpft! Ich hab es Dir nicht geschenkt. Du hast das für Dich angenommen, es in sportliche Bahnen gelenkt. Hast den Macho in mir gekränkt ihn […]

weiterlesen…

Oktober 11, 2020

Bernd denkt jetzt quer

Leben in der Bubble, Ganz am anderen Ende der Welt wohnt Bernd, das ist gerade einmal 500 Meter von da wo ich wohne entfernt. Er lebt ganz am anderen Ende […]

weiterlesen…

Juli 26, 2020

Ich Reite Mein Totes Pferd

Ich reite mein totes Pferd, diesen guten alten Gaul. Er frißt kein Gras, macht keinen Mist und vor allem hält er das Maul. Er reitet keine neuen Wege, ist ja […]

weiterlesen…

Juni 20, 2020

Die Erde ist eine Scheibe

Die Erde Ist Eine Scheibe Text & Musik: martin coulmann Eine Farbe für die Haare, eine Farbe für die Haut, einen Mann für alles Wahre und 1 – 2 – […]

weiterlesen…

Mai 1, 2020

Hilflos

Es fühlt sich einfach nicht gut an, schlechte Nachrichten zu hören, zu lesen und zu sehen, wärend man höchstens mal ein Like unter einen Tweet setzt oder ihn auch mal […]

weiterlesen…

Mai 1, 2020

Mir Geht Es Gut Wie Nie

Mir geht es gut! Sitz‘ in der Sonne, schlürfe Tee, ein Grashalm kitzelt meinen linken Zeh, die Drossel holt sich noch ’ne Rosine, das neue Vogelhaus ist für sie längst […]

weiterlesen…

April 8, 2020

Der Überbringer schlechter Nachrichten wird „geköpft“

Wenn beliebte Stars, Politiker oder Aktivisten in einem hasserfüllten Umfeld von so genannten „Einzeltätern“ umgebracht werden, ist man traurig, wütend oder deprimiert. Aktivisten, wie z. B. Snowden, Assange oder Manning […]

weiterlesen…

April 6, 2020

Der Einzeltäter

Ich kehre zurück zu der Trauer von einst, als ich noch Tränen hatte, weil ich immer noch nicht wusste was sie tun. Der einsame Jäger, der John Lennon erlegte, war […]

weiterlesen…

März 25, 2020

Ich war dabei

Dankbarkeit! Damit kann man es am besten beschreiben. Der März 2020 wird bestimmt vielen Menschen im Gedächtnis bleiben. Wer hätte anfangs gedacht, dass dieser kleine fiese Corona-Virus so eine Welle […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Was kommt?

Was ist? – Und was ist nicht? Wo ist der Ort all‘ meiner Gedanken? Hat mein Herz ein Zuhause? Was verbirgt sich hinter all‘ den Schranken? Wo ist das Ende […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Was ist real?

Weiß ich das ich nichts weiß? – Das weiß ich nicht! Bin ich weil ich denke? Das denk‘ ich nicht! Glaub‘ ich das was ich sehe? Das seh‘ ich nicht! […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Container 1770

Ein Containerriese dieselt auf dem offenen Meer, kommt seinem Ziel immer näher und näher. Container 1770 in der Reihe Nummer acht wird im mittleren Osten mit tödlicher Fracht aus Deutschland […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Arme Männer

Habt Mitleid mit mir denn ich bin nur ein Mann! Mein Zeugnis war schlechter als Gaby’s nebenan. Ich schlug mich so durch und ich trug einen Bart denn das fanden […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Nur eine Nacht

Es geht das Telefon, Dein Bild, es strahlt mich an. Erst sagst Du keinen Ton, doch dann sagst Du, was ich nicht begreifen kann. Ich hör‘ mich noch sagen „mach’s […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Ihr kriegt mich nicht!

Du gabst mir Zuversicht, ich stand im Sonnenlicht. Ich weiß, es gibt Dich nicht. Mein Herz, es sehnt sich sehr, wonach – weiß ich nicht mehr, es ist so lange […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Zwischenstation

Ich sehe was, was Du nicht siehst! Ich fühle was, was Du nicht fühlst! bin immer da, wo Du nicht bist und wünsche mir, was Du nicht willst! Irgendetwas läuft […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Dummwissend

Wir lernen in der Schule, wir lernen auf Kongressen, wir lernen an den Uni’s und manchmal auch beim Essen, zu oft ist das Gelernte schon am nächsten Tag vergessen, doch […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Twin Towers

Du warst mein Freund und das immer schon, hast mir geholfen, auch ganz ohne Lohn! Hast sie ertragen, meine Macken, trat’st mir beim Fußball immer in die Hacken. War ich […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Zeitlos

Ich bin in keiner Zeit, betrete keinen Raum, bin beständig unterwegs und belebe meinen Traum wie ein neugebor’nes Kind, unverrückbar wie ein Felsen schweb‘ ich wie ein Blatt im Wind. […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Lieber Gott, Du hast mich betrogen!

Lieber Gott, Du hast mich betrogen. Geschrieben steht, Du liebtest diese Welt, Doch das war von Anfang an gelogen, in Wahrheit ist sie nur Dein Übungsfeld! – Lieber Gott, Du […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Welt Eingestürzt

Gar nichts ist mehr klar, alles ist jetzt offen. Alles ist im Fluss, ich kann nur hoffen. Ich wollte Gewissheit, bekam nur ein Raunen! Ist es ein Zeichen oder sind’s […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Dröhnende Stille

Der Motor läuft, übertönt von Musik, ohne Lärm ist es nicht zu ertragen.Sie stand neben sich, doch ich traute mich nicht nach den wirklichen Gründen zu fragenIch hätte längst um […]

weiterlesen…

März 18, 2020

Komm lass‘ uns eine Brücke bau’n

Wenn ich in Deine Augen seh‘ so schwarz und abgrundtief in Deiner Seele steh‘ das Rätsel weiter ungelöst was heute so wie früher in mir Angst auslöst. So spannend, übermannend, […]

weiterlesen…

Februar 7, 2020

Angst

99% aller Dinge vor denen wir uns fürchten, treffen nicht oder zu einem Zeitpunkt ein, wo wir nicht mehr daran gedacht haben! Zudem ist die Angst meistens schlimmer, als das […]

weiterlesen…

März 11, 2020

Corona und andere Krisen

Mein Lied Angst ist nun schon ungefähr neun Jahre alt, doch angesichts der Corona-Epidemie aktueller denn je! Dabei sind die Ängste oftmals dort am größten, wo die Gefahr, dass es […]

weiterlesen…

Januar 31, 2020

Der Tanz auf dem Vulkan

Das ist der Tanz auf dem Vulkan.Wir fassen uns jetzt alle anund tanzen um den Krater rumund irgenwann macht er kawumm.Man hört schon wie er brodelt kocht und zischtund hin […]

weiterlesen…

Januar 27, 2020

Ich bin der Größte

Ich bin der Größte,meine Yacht ist die Schönste,mein Auto ist das Schnellste,und ich bin der Allerhellste Mein Konto wächst noch schnellerals hätt‘ ich Öl im Keller,bei mir gibt’s kein Geeier!Nach mir […]

weiterlesen…

Januar 26, 2020

Angst

Wir haben Angst vor dem Lebenund Angst vor dem Tod.Angst vor der großen Flutund Angst, dass unser Sohn, das, was wir schon taten auch noch tut. Doch Leben gibt’s nicht […]

weiterlesen…